Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Brand vernichtet Laube in Kleingartenanlage
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Brand vernichtet Laube in Kleingartenanlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 16.03.2016
Diese Laube brannte in Sellerhausen ab. Quelle: Holger Baumgärtner
Anzeige
Leipzig

Eine Laube ist in einer Anlage "Zum Kleingartenpark" am Dienstag gegen 23.30 Uhr in Leipzig-Sellerhausen abgebrannt. Zwei weitere Gartenhäuser seien durch die große Hitze in Mitleidenschaft gezogen worden, berichtete ein Sprecher der Polizei in der Nacht zum Mittwoch.

Die Ursache des Feuers war zunächst unklar - Ermittler wollten den Brandort am Mittwoch untersuchen. Den Schaden schätzt die Polizei auf wenige tausend Euro. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Engelsdorf und Mölkau waren zum Feuer an der Ecke Wurzner Straße/Annenstraße ausgerückt.

Zur Galerie
Wieder ein Laubenbrand in Leipzig: In der Anlage "Zum Kleingartenpark" brannte in der Nacht zum 16. März 2016 ein Gartenhaus, zwei weitere wurden beschädigt. Ob es sich um Brandstiftung handelt, war am Morgen nach dem Feuer noch unklar.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 48-jährige Autofahrerin hat am Montagnachmittag in Connewitz einen neunjährigen Radfahrer leicht verletzt.

15.03.2016

Streifenbeamte haben am Dienstagmittag ein Auto mit gestohlenen Kennzeichen in der Reudnitzer Hoferstraße gestoppt und den 25-jährigen Fahrer vorläufig festgenommen. Er stand unter Einfluss betäubungsmittelähnlicher Substanzen.

15.03.2016

Unbekannte haben am Montagabend das Auto eines 43-Jährigen in Volkmarsdorf angezündet. Nach Polizeiangaben wurde der in der Mariannenstraße abgestellte VW Passat zuvor mit Brandbeschleuniger übergossen.

15.03.2016
Anzeige