Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brandanschlag auf Autohaus in Leipzig – Staatsschutz ermittelt

Bekennerschreiben aufgetaucht Brandanschlag auf Autohaus in Leipzig – Staatsschutz ermittelt

Nach dem verheerenden Feuer am Mittwochmorgen auf dem Gelände eines Autohauses im Stadtteil Neulindenau wurde der Staatsschutz eingeschaltet. Währenddessen ist auch ein Bekennerschreiben aufgetaucht.

Sieben Jaguars wurden durch das Feuer schwer beschädigt.

Quelle: dpa

Leipzig. Nach dem Brandanschlag am Mittwochmorgen auf ein Jaguar-Autohaus im Leipziger Südwesten, bei dem sieben Nobelkarossen zerstört wurden, gibt es noch keine Hinweise auf die Täter. Das erklärte die Polizei auf Nachfrage von LVZ.de. „Wir ermitteln noch offen in alle Richtungen“, so Sprecher Uwe Voigt.

Aufgrund der Intensität, die an den Anschlag auf mehrere Bundeswehrfahrzeuge Anfang des Jahres in Leipzig erinnert, sei inzwischen auch ein politischer Hintergrund nicht auszuschließen. Deshalb wurde inzwischen auch der Staatsschutz eingeschaltet, so Voigt weiter.

Währenddessen wurde am Donnerstagnachmittag auf der linken Internetplattform Indymedia ein Bekennerschreiben veröffentlicht. „Wir übernehmen Verantwortung für den Brandanschlag auf das Jaguar-Autohaus“, heißt es in dem anonymen Eintrag. Anlass für das Handeln sei die „Imperium Fighting Championship“, die am Wochenende in der Messestadt stattfindet. Das Event werde „von Nazis durchgeführt“, heißt es weiter. Das angegriffene Autohaus ist Sponsor der Veranstaltung.

In der Messestadt kommt es seit Monaten immer wieder zu Brandanschlägen auf Fahrzeuge. Bei dem Feuer am Mittwochmorgen am Autohaus im Stadtteil Neulindenau zündeten die unbekannten Täter drei Autos an, die auf einer Freifläche vor dem Gebäude geparkt waren. Vier weitere Pkw wurden durch die Hitzeentwicklung in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 280.000 Euro.

Von mpu / jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr