Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brandstifter legen Feuer auf Autotransporter in Leipzig-Grünau

Kripo ermittelt Brandstifter legen Feuer auf Autotransporter in Leipzig-Grünau

Unbekannte Täter haben am Sonntag Morgen gegen 1 Uhr einen Opel Astra angezündet, der auf einem Fahrzeugtransporter in der Miltitzer Allee stand. Von den weiteren acht Autos, die auf dem Transporter standen, wurde ein weiteres beschädigt. Die Kripo ermittelt.

Quelle: Archiv

Leipzig. Die Kripo ermittelt wegen Brandstiftung: Unbekannte Täter haben am Sonntagmorgen gegen 1 Uhr einen Opel Astra angezündet, der auf einem Fahrzeugtransporter in der Miltitzer Allee stand. Von den weiteren acht Autos, die auf dem Transporter in Grünau standen, wurde ein weiteres beschädigt.

Ein Zeuge hatte den Brand entdeckt und die Polizei gerufen. Der Fahrer des Lasters wurde daraufhin informiert. Der angezündete Neuwagen erlitt Totalschaden und wurde von der Polizei sichergestellt, ebenso wie das in Mitleidenschaft gezogene Fahrzeug. Zudem verschmorten die Hydraulik- und Elektronikleitungen des Anhängers. Ein weiteres Übergreifen der Flammen konnte die Feuerwehr verhindern.

Schätzungen zufolge beläuft sich der Gesamtschaden auf rund 100.000 Euro. Die Leipziger Polizeidirektion geht von Brandstiftung aus. Wie das Feuer gelegt wurde, ist noch unklar.

bm/nöß/boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr