Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brandstifter legen Feuer in Garagenkomplex - drei Autos vollständig ausgebrannt

Brandstifter legen Feuer in Garagenkomplex - drei Autos vollständig ausgebrannt

In der Neulindenauer Wiprechtstraße sind in der Nacht zu Freitag drei Autos komplett ausgebrannt. Die ausgedienten Wagen (ein Trabant und zwei Citroen) standen in einem Garagenkomplex, der gegen 2 Uhr in Flammen stand.

Leipzig. "Anwohner bemerkten ein Knistern und alarmierten die Feuerwehr", so Polizeisprecherin Birgit Höhn.

Zwei Feuerwehren rückten mit drei Löschfahrzeugen an. Sie konnten jedoch nicht verhindern, dass der ganze Komplex - bestehend aus einer Doppelgarage sowie zwei Lagerhallen - abbrannte. Das Feuer hatte auf dem verwilderten Areal auf einer Fläche von 20 mal 50 Metern gewütet. Die Lagerhallen seien als Unterstellmöglichkeit und Mülllager genutzt worden, so die Polizei.

Auf welche Höhe sich der Schaden insgesamt beläuft, ist noch nicht bekannt. Der Besitzer des Grundstücks konnte ebenso noch nicht ermittelt werden.

Spezialisten der Kripo haben den Brandort im Verlaufe des Tages untersucht. Die Experten stellten dabei fest, dass das Feuer von Brandstiftern gelegt wurde. Die Unbekannten hatten offensichtlich Unrat entzündet.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr