Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Brandstifter zünden erneut Auto in Leipzig an – Ford brennt im Zentrum-Südost
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Brandstifter zünden erneut Auto in Leipzig an – Ford brennt im Zentrum-Südost
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 21.06.2014
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Nach ersten Ermittlungen der Polizei wurde das Feuer im hinteren rechten Bereich des Fahrzeugs gelegt. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch unklar.

Erst in der Nacht zuvor war in der Fockestraße im Süden der Stadt ebenfalls ein parkendes Auto angezündet worden. Der vordere Bereich und der Innenraum des Pkws brannten vollständig aus. Die Polizei stellte beide Fahrzeuge für weitere Untersuchungen sicher. Ob es einen Zusammenhang gibt, ist unklar. Von den Tätern fehlt bislang jedoch jede Spur.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am helllichten Tag ist in Leipzig-Reudnitz ein Mann krankenhausreif geschlagen und ausgeraubt worden. Drei unbekannte Täter überfielen den 37-Jährigen nach Angaben der Polizei am Freitag gegen 16.20 Uhr und schlugen ihm dabei eine Flasche auf den Kopf.

21.06.2014

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 6 in Leipzig schwer verletzt worden. Der 28-Jährige hatte am Freitag gegen 17.30 Uhr im Ortsteil Wahren die Kontrolle über seine Maschine verloren, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

21.06.2014

Nach einer Info-Veranstaltung der linken Szene ziehen Chaoten eine Schneise der Verwüstung durch Plagwitz. Die LVZ sprach mit Polizeichef Bernd Merbitz darüber, welche Konsequenzen die Polizei aus den Krawallen von Linksautonomen am Donnerstagabend zieht.

20.06.2014
Anzeige