Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brandstifter zünden erneut Auto in Leipzig an – Ford brennt im Zentrum-Südost

Brandstifter zünden erneut Auto in Leipzig an – Ford brennt im Zentrum-Südost

Erneut ist in Leipzig ein Auto von Unbekannten in Flammen gesetzt worden. Am späten Freitagabend gegen 23.45 Uhr zündeten die Täter einen abgestellten Ford in der Brüderstraße im Zentrum-Südost an.

Voriger Artikel
Brutaler Überfall in Reudnitz: Räuber schlagen 37-Jährigen mit Flasche bewusstlos
Nächster Artikel
Polizei nimmt nach Schlägerei in Leipzigs vier Männer fest - "Es bestand Tötungsabsicht"
Quelle: dpa

Leipzig. Nach ersten Ermittlungen der Polizei wurde das Feuer im hinteren rechten Bereich des Fahrzeugs gelegt. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch unklar.

Erst in der Nacht zuvor war in der Fockestraße im Süden der Stadt ebenfalls ein parkendes Auto angezündet worden. Der vordere Bereich und der Innenraum des Pkws brannten vollständig aus. Die Polizei stellte beide Fahrzeuge für weitere Untersuchungen sicher. Ob es einen Zusammenhang gibt, ist unklar. Von den Tätern fehlt bislang jedoch jede Spur.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr