Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Brandstifter zündet Keller in Leipzig-Schönau an
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Brandstifter zündet Keller in Leipzig-Schönau an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 09.11.2015
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung aufgenommen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Leipzig

In Leipzig-Schönau haben in der Nacht zu Samstag zwei Keller in der Kursdorfer Straße gebrannt. Die Polizei teilte mit, dass eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses den Rauch gegen 3.50 Uhr bemerkt hatte. Die angerückte Feuerwehr ging zunächst von einem technischen Defekt aus, dieser konnte aber nicht bestätigt werden. Schnell stellte sich heraus, dass auch ein Kellerabteil im Nachbarhaus brannte. Die Feuerwehr geht nun von Brandstiftung aus, da das Feuer an mehreren Stellen entfacht worden war.

Die Flammen wurden mit drei Löschfahrzeugen gelöscht. Bei den Bränden entstanden Schäden an den Ver- und Entsorgungsleitungen. Personen mussten nicht in Sicherheit gebracht werden, verletzt wurde ebenfalls niemand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung aufgenommen.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Leipzig-Lützschena-Stahmeln haben sich Unbekannte Zugang zu einem Sattelauflieger verschafft. Daraus stahlen sie mehrere Felgensätze im Wert von 30.000 Euro.

09.11.2015

Besteht ein Zusammenhang zwischen den Feuern in der Gaststätte Sonnenwinkel in Stötteritz und im zweieinhalb Kilometer entfernten Lebensmittel- und Getränkemarkt Riwa in Holzhausen? Die Polizei kann das noch nicht ausschließen. Schon geht die Angst vor einem neuen Feuerteufel um.

09.11.2015

Im Leipziger Prozess um das Raubkopien-Portal Kinox.to bleibt der Angeklagte in Untersuchungshaft. Die Wirtschaftsstrafkammer wies am Montag einen Antrag der Verteidigung auf Aufhebung des Haftbefehls zurück, wie ein Gerichtssprecher sagte.

09.11.2015