Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brandstiftung im Keller eines Fabrikgebäudes am Connewitzer Kreuz in Leipzig

Brandstiftung im Keller eines Fabrikgebäudes am Connewitzer Kreuz in Leipzig

Im Keller eines leerstehenden Fabrikgebäudes an der Scheffelstraße, Ecke Kochstraße, hat es am Sonntag gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Feuerwehr gegen 17.45 Uhr von einem Anwohner alarmiert, der Rauch aus dem Haus aufsteigen sah.

Voriger Artikel
„Mehr Gewalt in der Stadt“: Leipzigs Polizeichef Wawrzynski zu Drogen, Neonazis und Diskokrieg
Nächster Artikel
Großeinsatz in Leipzig-Plagwitz: Polizei löst illegale Technoparty mit über 1000 Besuchern auf

Im Keller eines leerstehenden Fabrikgebäudes an der Scheffelstraße, Ecke Kochstraße, hat es am Sonntag (11.3.2012) gebrannt.

Quelle: Jakob Richter

Leipzig. Nach ersten Erkenntnissen haben Unbekannte im Keller gelagerten Unrat in Brand entzündet.

Verletzt wurde niemand. Ein Schaden ist nicht entstanden.

rob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr