Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brandstiftung in Leipzig-Reudnitz – Unbekannter legt Feuer in einer leerstehenden Baracke

Brandstiftung in Leipzig-Reudnitz – Unbekannter legt Feuer in einer leerstehenden Baracke

Kurz nach Mitternacht hat ein Unbekannter am Freitag eine leerstehende Baracke im Leipziger Stadtteil Reudnitz in Brand gesteckt. Wie die Polizei am gleichen Tag mitteilte, bemerkte ein Zeuge das Feuer in dem etwa 15 mal 15 Meter großen Gebäude an der Hoferstraße.

Voriger Artikel
Taxifahrer wird in Zentrum-Nord von Fahrgast abgelenkt – Komplize klaut Geldbörse
Nächster Artikel
Auto mit sechs Insassen überschlägt sich in Plagwitz – neunjähriges Mädchen verletzt

Kurz nach Mitternacht hat ein Unbekannter am Freitag eine leerstehende Baracke im Leipziger Stadtteil Reudnitz in Brand gesteckt. (Symbol- und Archivbild)

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Es befand sich in unmittelbarer Nähe zum Bahngelände.

Die Baracke mit dem Flachdach brannte vollständig. Nach etwa einer Stunde hatte die Feuerwehr die Flammen unter Kontrolle. Angrenzende Gebäude waren nicht gefährdet. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

robn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr