Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Brandstiftung in der alten Propsteikirche – Leipziger Polizei ermittelt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Brandstiftung in der alten Propsteikirche – Leipziger Polizei ermittelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 14.06.2017
In der ehemaligen Propsteikirche St. Trinitatis in der Emil-Fuchs-Straße hat es am Dienstagnachmittag gebrannt. (Archivbild) Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

In der ehemaligen Propsteikirche St. Trinitatis in der Emil-Fuchs-Straße hat es am Dienstagnachmittag gebrannt. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung. Noch ist unklar, wie die mutmaßlichen Täter in das Gebäude eindringen konnten.

Im zweiten Obergeschoss zündeten sie Möbel an. Anwohner bemerkten das Feuer und alarmierten die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer löschen. Die Flammen zerstörten nicht nur die Möbel, auch Teile des Gebäudes wurden durch die Hitze geschädigt.

Es ist nicht das erste Mal, dass die alte Propsteikirche von Unbekannten heimgesucht wurde. Im März haben Diebe bereits rund 600 Meter Metallkabel und Kupferrohre aus dem leerstehenden Gebäude entwendet, die Polizei ermittelte wegen Diebstahl in besonders schwerem Fall.

Ein Jahr zuvor im September 2016, sorgte bereits ein Glockendiebstahl aus dem alten Gotteshaus in der Emil-Fuchs-Straße für Aufsehen.

dei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über ein Küchenfenster hat sich ein Dieb in der Eisenbahnstraße Zugang zu einer Erdgeschosswohnung verschafft. Als der Bewohner nach Hause kam, versuchte der Einbrecher zu flüchten.

14.06.2017

Bei der Polizeiaktion gegen die Drogen- und Dealerszene rund um den Leipziger Hauptbahnhof sind am Dienstag vier Männer festgenommen worden. Die Ermittler hoben bei der Razzia mehrere Rauschgift-Depots aus. Auch Diebesgut wurde gefunden.

14.06.2017

Bei einem Unfall im Leipziger Südosten ist am Mittwochmorgen eine 37-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Sie stieß mit ihrem Wagen auf der Stötteritzer Straße gegen ein anderes Auto, das verkehrswidrig wendete. Ihr Kleinwagen überschlug sich und landete auf dem Dach.

14.06.2017
Anzeige