Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Brennende Gartenlauben in Leipzig-Möckern und Böhlen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Brennende Gartenlauben in Leipzig-Möckern und Böhlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 26.10.2015
In der Nacht zu Sonntag sind in und um Leipzig mehrere Gartenlauben abgebrannt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

In der Nacht zu Sonntag sind in und um Leipzig mehrere Gartenlauben abgebrannt. Nach Angaben der Polizei laufen die Ermittlungen zu den Ursachen. Technische Defekte sind allerdings nicht anzunehmen.

Gegen kurz nach 2 Uhr am Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr zu einer brennenden Gartenlaube in Leipzig-Möckern gerufen. Am Heuweg neben der Bahnanlage war ein etwa 20 Quadratmeter großer Holzschuppen schon fast völlig niedergebrannt. Auf die Gartenlaube im Nachbargarten war das Feuer bereits übergegangen.

Während der Löscharbeiten meldete sich ein 71-Jähriger Mann, der in einer Laube in einem weiteren Nachbargarten übernachtete. Er habe gegen 23.30 Uhr ein Geräusch gehört und einen unbekannten Mann aus seinem Garten laufen sehen. Er sei ihm gefolgt, sei dann aber von drei Männern von der Bahnanlage aus mit Steinen beworfen worden, sodass er die Verfolgung nicht fortsetzen konnte und keine Personenbeschreibung vorliegt. Die Brandursache ist bisher nicht klar. Auch die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

Gegen 2.40 Uhr brannte in einem Wohngebiet in Böhlen eine weitere Gartenlaube. Die Feuerwehr war schnell dort und hatte den Brand im Griff, bevor dieser auf andere Gebäude in dem dichtbebauten Gebiet übergreifen konnte. Da der Stromanschluss, wie schon bei der ersten Laube, bereits abgestellt war, kann ein technischer Defekt ausgeschlossen werden. Die Polizei befragt sowohl die Pächterin, als auch die Gäste einer Party, die in einem angrenzenden Mehrfamilienhaus stattfand. Am Montag wurde der Brandort kriminaltechnisch untersucht, um die Brandursache zu klären.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Leipzig-Plagwitz kam es am Sonntag zu zwei Fällen von Vandalismus. Sprayer hatten es auf ein Dixieklo, ein Verkehrsschild, eine Hauswand und einen PKW abgesehen. Ein Sprayer-Paar attackierte einen Anwohner, der sie erwischte.

26.10.2015

Ein 21-Jähriger ist am Sonntagabend von zwei Unbekannten zunächst zu Boden gestoßen und dann zur Herausgabe seines Tascheninhalts genötigt worden. Die Diebe erbeuteten einen dreistelligen Geldbetrag und eine Schachtel Zigaretten.

26.10.2015

Zwei Diebe haben am Samstag mehrere Schaufensterpuppen im Paunsdorf Center entkleidet, um an die Kleidung, die die Figuren trugen, zu kommen. Ein Wachmann konnte einen der Täter stellen.

26.10.2015
Anzeige