Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brennende Gartenlauben in Leipzig-Möckern und Böhlen

Feuerwehr Brennende Gartenlauben in Leipzig-Möckern und Böhlen

Am Wochenende brannten in der Nacht zu Sonntag an mehreren Orten Gartenlauben. In Möckern griff das Feuer auch auf eine weitere Laube über, in Böhlen konnte die Feuerwehr eine Ausbreitung des Feuers verhindern. Die Polizei ermittelt, ob Brandstifter am Werk waren.

In der Nacht zu Sonntag sind in und um Leipzig mehrere Gartenlauben abgebrannt. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. In der Nacht zu Sonntag sind in und um Leipzig mehrere Gartenlauben abgebrannt. Nach Angaben der Polizei laufen die Ermittlungen zu den Ursachen. Technische Defekte sind allerdings nicht anzunehmen.

Gegen kurz nach 2 Uhr am Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr zu einer brennenden Gartenlaube in Leipzig-Möckern gerufen. Am Heuweg neben der Bahnanlage war ein etwa 20 Quadratmeter großer Holzschuppen schon fast völlig niedergebrannt. Auf die Gartenlaube im Nachbargarten war das Feuer bereits übergegangen.

Während der Löscharbeiten meldete sich ein 71-Jähriger Mann, der in einer Laube in einem weiteren Nachbargarten übernachtete. Er habe gegen 23.30 Uhr ein Geräusch gehört und einen unbekannten Mann aus seinem Garten laufen sehen. Er sei ihm gefolgt, sei dann aber von drei Männern von der Bahnanlage aus mit Steinen beworfen worden, sodass er die Verfolgung nicht fortsetzen konnte und keine Personenbeschreibung vorliegt. Die Brandursache ist bisher nicht klar. Auch die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

Gegen 2.40 Uhr brannte in einem Wohngebiet in Böhlen eine weitere Gartenlaube. Die Feuerwehr war schnell dort und hatte den Brand im Griff, bevor dieser auf andere Gebäude in dem dichtbebauten Gebiet übergreifen konnte. Da der Stromanschluss, wie schon bei der ersten Laube, bereits abgestellt war, kann ein technischer Defekt ausgeschlossen werden. Die Polizei befragt sowohl die Pächterin, als auch die Gäste einer Party, die in einem angrenzenden Mehrfamilienhaus stattfand. Am Montag wurde der Brandort kriminaltechnisch untersucht, um die Brandursache zu klären.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr