Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Brennender LKW auf der Autobahn 14 bei Leipzig – schwarze Rauchsäule über der Stadt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Brennender LKW auf der Autobahn 14 bei Leipzig – schwarze Rauchsäule über der Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 13.09.2011
Anzeige

Gegen 8.30 Uhr musste der Fahrer den Lastzug auf dem Standstreifen abstellen, nachdem ein Reifen Feuer gefangen hatte. Er koppelte die Zugmaschine zur Sicherheit ab. Wenige Minuten später geriet der mit Altgummi beladene Auflieger in Brand, erklärte ein Sprecher der Polizeidirektion Westsachsen gegenüber LVZ-Online.

Zur Stunde ist die Feuerwehr mit der Löschung des Fahrzeuges beschäftigt. Die Einsatzkräfte versuchen den brennenden Auflieger auseinander zu reißen, um die Teile danach einzeln ablöschen zu können, hieß es am Vormittag. Im nahen Taucha und in den nordöstlichen Stadtteilen Leipzigs war am Dienstagmorgen eine schwarze Rauchsäule zu sehen. Die Stadt rief die Anwohner dazu auf, wegen der starken Rauchentwicklung Fenster und Türen geschlossen zu halten. "Von einer Gesundheitsgefährdung wird derzeit nicht ausgegangen", hieß es in einer Mitteilung der Kommune.

Leipzig. Stau auf der Autobahn 14: Nachdem ein LKW in Höhe der Anschlussstelle „Leipzig Nordost“ in Brand geraten ist, wurde die Fernverkehrsstraße in beide Richtung gesperrt. Zur Stunde ist die Feuerwehr mit der Löschung des Fahrzeuges beschäftigt. Im nahen Taucha und in den nordöstlichen Stadtteilen Leipzigs war am Dienstagmorgen eine schwarze Rauchsäule zu sehen.

Die Polizei leitet den Autobahnverkehr über die Anschlussstellen „Messegelände“ und „Leipzig-Nordost“ um. Es sei zum Teil mit erheblichen Behinderungen zu rechnen, hieß es. In Richtung Dresden werde die Sperrung noch mindestens bis 16.30 Uhr aufrecht erhalten, in Richtung Magdeburg bis zum frühen Nachmittag, sagte ein Polizeisprecher.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-1156731905001-LVZ] Leipzig. Bei einem Brand im Leipziger Stadtteil Plagwitz sind am Dienstagmorgen fünf Personen verletzt worden, darunter drei Kinder.

13.09.2011

In drei verschiedene Einrichtungen ist am Wochenende in Leipzig eingebrochen worden. Zwischen 14 Uhr am Freitag und 6.30 Uhr am Montag haben noch unbekannte Täter auf dem Ostfriedhof, in einem Engelsdorfer Kindergarten und einer Zahnarztpraxis in Leipzig-Mitte ihr Unwesen getrieben, teilte die Polizei mit.

12.09.2011

Zwei Männer haben am Sonntag einen 30-jährigen Dieb in der Markranstädter Straße in Leipzig gestellt. Der Täter sei den beiden aufgefallen, weil er sich verdächtig auf einem fremden Grundstück bewegte.

12.09.2011
Anzeige