Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Brennendes Auto auf der Autobahn 9 bei Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Brennendes Auto auf der Autobahn 9 bei Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 31.05.2016
Wegen eines brennenden Fahrzeugs war die Autobahn 9 am Montag komplett gesperrt (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Wegen eines brennenden Fahrzeugs war die Autobahn 9 am Montag komplett gesperrt. Der Grund: Ein PKW hatte Feuer gefangen. Der 27-jährige Fahrer war zuvor mit seinem Wagen in Richtung München unterwegs, als ihn ein anderer Fahrer auf Höhe der Ausfahrt Leipzig-West darauf hinwies, dass sein Fahrzeug brenne. Laut Polizei fuhr der Mann sofort auf den Standstreifen und stieg aus. In gleichen Moment stand auch schon das komplette Fahrzeug in Flammen, der 27-Jährige rief die Feuerwehr.

Rettungskräfte aus Schkeuditz und Wiedemar rückten mit drei Einsatzfahrzeugen an und sahen schon während der Fahrt die aufsteigende Rauchwolke. Wegen des Brandes musste die Fahrbahn ab rund 15.40 Uhr komplett gesperrt werden, erst eine halbe Stunde später konnte die Sperrung langsam aufgehoben werden. Nachdem das Auto abgeschleppt wurde, waren sämtliche Fahrspuren ab 17.20 Uhr wieder freigegeben.

An dem Wagen entstand mindestens ein Schaden von 10.000 Euro, außerdem wurden drei Felder der Lärmschutzwand und etliche Mester Schutzplanke beschädigt.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am frühen Morgen ist ein 58-Jähriger in Neustadt-Neuschönefeld Opfer eines Diebstahls geworden. Ein Unbekannter schubste den Mann in ein Gebüsch und stahl ihm sein Portmonee.

31.05.2016

Während des Katholikentages ist es in einer evangelischen Kirche zu einem dreisten Diebstahl gekommen. Ein Unbekannter stahl Geld aus dem Tresor der Kanzlei in der der Connewitzer Paul-Gerhardt-Kirche.

31.05.2016

Wegen eines herrenlosen Gepäckstückes am Leipziger Hauptbahnhof hat die Bundespolizei am Dienstag die Ostseite des Gebäudes abgesperrt. Mittlerweile ist der Zugang wieder frei.

31.05.2016
Anzeige