Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brennendes Auto im Zentrum-West

Feuerwehr Brennendes Auto im Zentrum-West

In der Nacht zu Mittwoch ist ein parkender Wagen in der Ferdinand-Lassalle-Straße in Brand geraten. Die Polizei versuchte, das Feuer am vorderen Teil des Autos mit Handfeuerlöschern zu bekämpfen. Als das nicht gelang, wurde die Feuerwehr hinzugerufen.

Der Motorraum wurde bei dem Brand zerstört. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. In der Nacht zu Mittwoch hat ein abgestelltes Auto in der Ferdinand-Lassalle-Straße im Leipziger Zentrum-West gebrannt. Nach Angaben der Polizei stand der vordere Teil des Geländewagens in Flammen. Streifenpolizisten versuchten, das Feuer mit Handfeuerlöschern einzudämmen. Als das nicht gelang, wurde die Feuerwehr hinzugerufen. Dennoch wurde der Motorraum bei dem Brand zerstört. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Mit einer kriminaltechnischen Untersuchung soll die Brandursache geklärt werden. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr