Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brennendes Auto in Leipzig-Volkmarsdorf: Auslöser unklar

Mercedes in Flammen Brennendes Auto in Leipzig-Volkmarsdorf: Auslöser unklar

Wegen eines Fahrzeugbrandes musste die Leipziger Feuerwehr am Montagabend in Richtung Ludwigstraße ausrücken. Ein technischer Defekt oder ein brennender Feuerwerkskörper könnten das Feuer ausgelöst haben. Die Ermittlungen laufen.

Auf der Ludwigstraße in Leipzig-Volksmarsdorf ist am Montagabend ein Mercedes in Flammen aufgegangen. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Auf der Ludwigstraße in Leipzig-Volksmarsdorf ist am Montagabend ein Mercedes in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei mitteilte, wurden die Beamten und die Feuerwehr von einem Anwohner alarmiert. Die Kameraden der Hauptfeuerwache konnten das brennende Auto rasch löschen.

Laut Feuerwehr könnte ein brennender Gegenstand, etwa ein Feuerwerkskörper, der von der Windschutzscheibe in den Motorraum gerutscht war, den Brand verursacht haben. Da die Feuerwehrleute jedoch keine Überreste finden konnten, kann auch ein technischer Schaden nicht ausgeschlossen werden.

Wie die Polizei mitteilte, konnte der Fahrzeughalter bisher noch nicht verständigt werden. Auch die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.

nqq

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr