Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Briefmarkensammlung im Wert von mehreren tausend Euro in Leipzig gestohlen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Briefmarkensammlung im Wert von mehreren tausend Euro in Leipzig gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 18.01.2013
(Symbolbild/Archiv) Quelle: dpa
Leipzig

Zum Diebesgut gehörten sogenannte Ersttagsblätter sowie komplette Serien von DDR-Briefmarken, „Deutsche Kolonien“ sowie „Warschauer Ghetto“.

Bestohlen wurde ein 67-jähriger Mann. Die Einbrecher seien vermutlich über den Keller in das Mehrfamilienhaus und dann in die Wohnung eingestiegen. Der Diebstahl ereignete sich bereits Ende Dezember. Die Polizei vermutet, das die Marken nun Sammlern oder Geschäften zum Kauf angeboten werden könnten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine womöglich wertvolle Jesusfigur ist in Leipzig als Müll entsorgt worden. Die Inhaberin einer Schrotthandlung fand die Bronzefigur, die bislang nicht als gestohlen gemeldet worden sei, teilte die Leipziger Polizei am Freitag mit.

18.01.2013

Einem 47-Jährigen aus Lindenau ist seine rote Harley-Davidson gestohlen worden. Der Biker hatte seine Maschine am Mittwochabend gegen 20 Uhr in der  Endersstraße in Nähe des Henriettenparks abgestellt und mit einer schwarzen Plane abgedeckt.

18.01.2013

In Gohlis-Süd hat in der Nacht zu Freitag der Balkon eines Mehrfamilienhauses gebrannt. Wie die Polizei erklärte, wurde durch das Feuer die Fußbodenvertäfelung, die Hausfassade sowie Fenster und Fensterrahmen beschädigt.

18.01.2013