Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Briefmarkensammlung im Wert von mehreren tausend Euro in Leipzig gestohlen

Briefmarkensammlung im Wert von mehreren tausend Euro in Leipzig gestohlen

Einbrecher haben aus einer Wohnung in Leipzig eine wertvolle Briefmarkensammlung gestohlen. Sie sei einen fünfstelligen Betrag wert, genaueres könne nicht gesagt werden, erklärte Polizeisprecher Uwe Voigt am Freitag.

Voriger Artikel
Schrotthändlerin findet Jesusfigur im Müll - Plastik vermutlich von Leipziger Bildhauer
Nächster Artikel
Gesuchter Neonazi festgenommen - erster Erfolg für Bernd Merbitz

(Symbolbild/Archiv)

Quelle: dpa

Leipzig. Zum Diebesgut gehörten sogenannte Ersttagsblätter sowie komplette Serien von DDR-Briefmarken, „Deutsche Kolonien“ sowie „Warschauer Ghetto“.

Bestohlen wurde ein 67-jähriger Mann. Die Einbrecher seien vermutlich über den Keller in das Mehrfamilienhaus und dann in die Wohnung eingestiegen. Der Diebstahl ereignete sich bereits Ende Dezember. Die Polizei vermutet, das die Marken nun Sammlern oder Geschäften zum Kauf angeboten werden könnten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr