Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Bronzestelen und Grabplatten von Friedhof gestohlen – Schaden in fünfstelliger Höhe
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Bronzestelen und Grabplatten von Friedhof gestohlen – Schaden in fünfstelliger Höhe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:20 20.12.2012
Auf einem Leipziger Friedhof sind Grabplatten und Bronzestelen gestohlen worden. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Leipzig

 

Der Stehlschaden liegt im fünfstelligen Bereich. Außerdem entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

Zum Friedhof gibt es nur eine Zufahrt, über die das Diebesgut abtransportiert werden konnte, sagte die Polizei. Es werden Zeugen gesucht, die Hinweise zu Personen, dem Fahrzeug und dem Diebstahl geben können. Diese werden gebeten, sich in der Schöngauerstraße 17 oder telefonisch unter (0341) 255 20 24 zu melden.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Tatverdächtiger Mann, der wegen Raubes und Körperverletzung gesucht wurde, hat sich am Donnerstag nach einer veröffentlichten Fahndung selbst bei der Polizei gemeldet, teilten die Beamten am Freitag mit.

20.12.2012

Bei zwei Unfällen im Kreis Leipzig hat es am Mittwoch einen Toten und mehrere Verletzte gegeben. Wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte, war ein 69-Jähriger in Markranstädt am Mittwochnachmittag aus zunächst ungeklärter Ursache mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und ums Leben gekommen.

20.12.2012

Am Dienstag sind zwei Leipziger Opfer räuberischer Erpressung geworden. In der Tiefen Straße fielen einem 21-Jährigen während des Einkaufens in einem Supermarkt zwei Männer auf, die ihn beobachteten und verfolgten.

17.07.2015