Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brutaler Einbruch in Leipzig-Grünau – Täter steigen über Balkon ein und drohen mit Messer

Brutaler Einbruch in Leipzig-Grünau – Täter steigen über Balkon ein und drohen mit Messer

Drei Einbrecher haben in der Nacht zu Sonntag ein Pärchen in Leipzig-Grünau in Angst versetzt. Einer der Täter stieg gegen 5 Uhr morgens über den Balkon in die Erdgeschosswohnung ein und öffnete seinen beiden Komplizen die Tür.

Voriger Artikel
Feuer an der Villa Hasenholz in Leipzig-Leutzsch – Unbekannte schlagen auf Passanten ein
Nächster Artikel
Einbruch bei Bäcker im Leipziger Zentrum - Diebe reißen Tresor aus Wand

(Symbolbild/Archiv)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Diese hatten zuvor an der Tür geklingelt und den 27-jährigen Mieter sowie seine 19-jährige Freundin aus dem Schlaf gerissen, wie aus einer Mitteilung der Polizei von Montag hervorgeht.

Der 27-Jährige war gerade auf dem Weg zur Tür der Einraumwohnung, als ihn der dritte, über den Balkon kommende Täter abdrängte. Die drei Tätern überwältigten das Opfer schnell und drohten mit einem Messer. Die 19-Jährige konnte derweil ins Badezimmer flüchten und die Tür verriegeln.

Wiederholt forderten die Täter Bargeld vom Mieter. Mehrmals schlugen ihn die Einbrecher ins Gesicht und auf den Kopf. Einer der Männer öffnete sämtliche Schränke und Schubladen, fand aber kein Geld. Anschließend verließ das Trio den Tatort in der Straße An der Kotzsche.

Der 27-Jährige erlitt Verletzungen am Auge, eine Risswunde am Ohr und Prellungen. Seine 19-jährige Freundin blieb unverletzt.

ala

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr