Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Brutaler Überfall in Leipzig-Gohlis – 92-Jährige wird bei Raub in ihrem Haus verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Brutaler Überfall in Leipzig-Gohlis – 92-Jährige wird bei Raub in ihrem Haus verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 23.07.2013
Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Bei der Tat stürzte die Frau, zog sich eine offene Platzwunde am Kopf zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach den beiden unbekannten Männern wird nun mit Personenbeschreibung gefahndet.

Die 92-Jährige hatte in den Gohlis-Arkaden Geld abgehoben und war über die Lützowstraße zu Fuß nach Hause gegangen. Auf ihrem Heimweg wurde sie an der Ecke Blumenstraße von einem der beiden Täter angesprochen und gefragt, ob sie Hilfe benötige. Das lehnte sie ab. Daraufhin folgten ihr die beiden Männer heimlich zu ihrer Wohnung. Nachdem die Frau ihre Haustür aufgeschlossen und den Flur betreten hatte, überfielen die Männer sie und raubten ihre Handtasche. Dabei stürzte die Seniorin und wurde verletzt.

Der Mann, der die Frau angesprochen hat, wird als etwa 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß und schlank beschrieben. Er habe kurzes, hellblondes Haar und sei mit einem kurzärmligen, orangen Pullover und einer hellen Hose bekleidet gewesen. Sein Komplize ist nach Aussage der Frau etwa 1.70 Meter groß, habe dunkle Haare und dunkle Kleidung getragen.

Die Kriminalpolizei sucht nun nach Zeugen, die beobachtet haben, wie die Frau, die einen Wanderstock benutzte, von den Männern angesprochen wurde, oder wie die beiden Täter der 92-Jährigen gefolgt sind. Hinweise nehmen die Beamten in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 94 64 66 66 entgegen.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim frontalen Zusammenstoß zweier Autos in Volkmarsdorf ist eine 71-jährige Fahrerin am Montagnachmittag schwer verletzt worden. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

23.07.2013

[gallery:500-2560739664001-LVZ] Leipzig. Ein 51-jähriger Leipziger ist am Montagabend im Stadtteil Schönefeld-Ost bei einem Straßenbahnunfall schwer verletzt worden.

23.07.2013

Das Verfahren gegen ihn läuft, der Grund dafür ist ebenso simpel wie umstritten: Weil derartige Geräte auf GPS-Basis auch vor Blitzern warnen, sind sie laut Straßenverkehrsordnung (StVO) verboten - auch wenn die Politik seit Jahren darüber debattiert.

17.07.2015
Anzeige