Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Brutaler Überfall in Reudnitz: Räuber schlagen 37-Jährigen mit Flasche bewusstlos
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Brutaler Überfall in Reudnitz: Räuber schlagen 37-Jährigen mit Flasche bewusstlos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 21.06.2014
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der Mann war gerade dabei, mit seinem Fahrrad den Kellerbereich eines Hauses in der Reichpietschstraße zu betreten.

Das Opfer wurde durch den Schlag kurzzeitig bewusstlos. Die Täter entwendeten das Fahrrad sowie einen Laptop mit Umhängetasche, die der Mann bei sich trug. Der 37-Jährige musste mit Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma in eine Klinik eingeliefert werden. Von dem Trio – nach Polizeiangaben handelte es sich um jüngere Täter – fehlt bislang jede Spur. Die Kripo hat Ermittlungen aufgenommen.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 6 in Leipzig schwer verletzt worden. Der 28-Jährige hatte am Freitag gegen 17.30 Uhr im Ortsteil Wahren die Kontrolle über seine Maschine verloren, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

21.06.2014

Nach einer Info-Veranstaltung der linken Szene ziehen Chaoten eine Schneise der Verwüstung durch Plagwitz. Die LVZ sprach mit Polizeichef Bernd Merbitz darüber, welche Konsequenzen die Polizei aus den Krawallen von Linksautonomen am Donnerstagabend zieht.

20.06.2014

Drei Jugendliche im Alter von 14, 14 und 17 Jahren sind am Donnerstagnachmittag in zwei Wohnungen im Stadtteil Mockau eingebrochen. Zunächst stiegen die drei in eine Wohnung ein, dessen Mieter sich derzeit in Haft befindet.

20.06.2014
Anzeige