Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bundespolizei durchsucht elf Wohnungen und nimmt fünf Personen fest

Ermittlungseinsatz in Leipzig Bundespolizei durchsucht elf Wohnungen und nimmt fünf Personen fest

Die Ermittlungsgruppe „Bohemia“ hat am Freitagabend elf Wohnungen in Leipzig durchsucht und fünf Personen vorläufig festgenommen. Insgesamt waren 70 Beamte im Einsatz.

Die Ermittlungsgruppe „Bohemia“ hat am Freitagabend elf Wohnungen in Leipzig durchsucht und fünf Personen vorläufig festgenommen. Insgesamt waren 70 Beamte im Einsatz. (Symbolfoto)

Quelle: Bundespolizei

Leipzig . Die Ermittlungsgruppe „Bohemia“ hat am Freitagabend elf Wohnungen in Leipzig durchsucht und fünf Personen vorläufig festgenommen. Das teilte die Bundespolizeiinspektion Leipzig mit. Insgesamt waren 50 Polizeibeamte und 20 Zollbeamte im Einsatz, bei dem fünf gefälschte griechische Ausweispapiere festgestellt wurden.
Laut Bundespolizei sollen die Beschuldigten nun vernommen werden. Ihnen wird Urkundenfälschung, unerlaubte Einreise und unerlaubter Aufenthalt vorgeworfen.

Die Ermittlungen richten sich gegen 13 Personen südosteuropäischer Herkunft. Sie stehen unter Verdacht, mit Hilfe von gefälschten griechischen und italienischen Ausweisen unerlaubt nach Deutschland eingereist zu sein. Zudem besteht die Annahme, dass die Beschuldigten illegal in Restaurants arbeiten. Deshalb kontrollierte das Hauptzollamt Dresden in Zusammenarbeit mit der Ermittlungsgruppe parallel zu den Wohnungsdurchsuchungen drei Restaurants in Leipzig.

"Bohemia" ist eine Gemeinsame Ermittlungsgruppe (GEG) der Bundespolizeiinspektion Leipzig, der Polizeidirektion Leipzig und der Ausländerbehörde Leipzig. Sie wurde im Jahr
2000 gegründet, um die illegale Migration und Schleusung zu bekämpfen.

lis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr