Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bundespolizei empfängt notorischen Schwarzfahrer am Leipziger Hauptbahnhof

Festnahme Bundespolizei empfängt notorischen Schwarzfahrer am Leipziger Hauptbahnhof

Ein Empfangskomitee der etwas anderen Art wartete am Sonntagmorgen in Leipzig auf einen gesuchten Schwarzfahrer: Bundespolizisten nahmen den 35-Jährigen bei seiner Ankunft am Hauptbahnhof fest, weil er seine Geldstrafe nicht bezahlen konnte.

Quelle: dpa

Leipzig. Die Bundespolizei hat am Sonntagmorgen einen gesuchten Schwarzfahrer festgenommen.  Schon bei seiner Ankunft am Bahnsteig erwarteten die Beamten den 35-Jährigen, der in einem ICE aus Berlin unterwegs war. Der Mann hat laut Polizei bereits mehrere Fahndungsnotizen bei verschiedenen Staatsanwaltschaften angesammelt und war nicht das erste Mal ohne gültigen Fahrschein unterwegs. Aus diesem Grund wurde er mit Haftbefehl gesucht. Die Polizisten übergaben ihn später der Justizvollzugsanstalt Leipzig, weil er seine Geldstrafe in Höhe von 400 Euro nicht bezahlen konnte.

anzi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr