Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bundespolizei informiert am Flughafen und am Bahnhof über Taschendiebstahl

Prävention Bundespolizei informiert am Flughafen und am Bahnhof über Taschendiebstahl

Die Bundespolizei informiert am Flughafen Leipzig/Halle und am Hauptbahnhof der Messestadt über Methoden von Taschendieben und stellt sogar die häufigsten Tricks in Spielszenen nach.

Zur Ferienzeit sind Taschendiebe auf Flughäfen und Bahnhöfen besonders aktiv, sagt die Polizei.

Quelle: dpa

Leipzig. Ostern ist Ferienzeit und damit auch Hochsaison für Taschendiebe, sagt die Polizei. Ein Präventionsteam der Bundespolizei klärt deshalb am 21. März auf dem Flughafen Leipzig/Halle und am 23. März auf dem Leipziger Hauptbahnhof über die Methoden der Langfinger auf. An beiden Tagen stellen die Beamten von jeweils 10 bis 14 Uhr in kurzen Spielszenen die häufigsten Tricks der Diebe nach. Dabei zeigen sie auch, wie sich Reisende am besten schützen können. Die Aktionsflächen befinden sich im Check-in-Bereich des Flughafens Leipzig/Halle und auf dem Querbahnsteig (Höhe Zugang zur Osthalle) des Leipziger Hauptbahnhofes.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr