Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Bundespolizei nimmt Seriendieb am Leipziger Hauptbahnhof fest
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Bundespolizei nimmt Seriendieb am Leipziger Hauptbahnhof fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 30.08.2016
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Bundespolizei in Leipzig hat am Sonntag einen 36-Jährigen wegen des Verdachts auf Diebstahl festgenommen. Der Mann hatte am Sonntag in verschiedenen Läden versucht unterschiedliche Waren zu stehlen. Aus der Art der Waren schlossen die Beamten, dass es sich um gewerbsmäßigen Diebstahl handeln könnte.

Als die Polizisten die Identität des Mannes überprüften, stellten sie fest, dass er bereits zur Fahndung ausgeschrieben war. Da der 36-Jährige bereits einschlägig polizeibekannt ist, ordnete das Amtsgericht am Montag die Untersuchungshaft an. Ermittelt wird nun wegen Diebstahl und Hausfriedensbruch.

koku

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Unbekannter gab sich am Montag als Polizist aus und stahl das Handy eines 13-Jährigen. Zuvor durchsuchte er dessen Rucksack. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Unterschlagung.

30.08.2016

Mit gezückter Pistole hat ein 40-Jähriger am Montag mehrere Mädchen im Alter von zwölf und 13 Jahren vor einer Grünauer Schule bedroht. Die Polizei konnte den Mann im Laufe des Tages stellen und beschlagnahmte die Schreckschusswaffe.

30.08.2016

Eine 80-Jährige wurde vom Außenspiegel eines vorbeifahrenden Autos getroffen. Der Fahrer des Wagens hielt trotz Straßenbahn im Haltestellenbereich nicht an. Die Seniorin erlitt eine Fraktur an der Hand.

29.08.2016
Anzeige