Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bundespolizei vollstreckt in Leipzig vier Haftbefehle gegen zwei Männer

Strafe nicht bezahlt Bundespolizei vollstreckt in Leipzig vier Haftbefehle gegen zwei Männer

Die Bundespolizei hat zwei Männer in Leipzig festgenommen. Gegen einen der beiden lagen gleich drei Haftbefehle vor, unter anderem wegen des Erwerbs von explosiven Stoffen.

Die Bundespolizei ist hat zwei Leipziger festgenommen. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Die Bundespolizei hat am Montag zwei Männer in Leipzig festgenommen. Beide waren in den Wohnungen von Bekannten untergetaucht Wie die Beamten mitteilten, lagen gegen einen 24-Jährigen gleich drei Haftbefehle vor. Verurteilt war er wegen des Erschleichens von Leistungen und des Erwerbs beziehungsweise des Umgangs mit explosiven Stoffen. Da der Mann die verhängte Strafe von 2081 Euro nicht bezahlt hatte, war gegen ihn eine Ersatzfreiheitsstrafe von 146 Tagen verhängt worden.

Gegen einen 25-Jährigen war ebenfalls eine Ersatzfreiheitsstrafe, in diesem Fall von 109 Tagen, verfügt worden. Er war ursprünglich wegen des Erschleichens von Leistungen zu einer Strafe von 1742,50 Euro verurteilt worden.

luc

Leipzig 51.339695 12.373075
Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr