Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Bundespolizei vollstreckt in Leipzig vier Haftbefehle gegen zwei Männer
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Bundespolizei vollstreckt in Leipzig vier Haftbefehle gegen zwei Männer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 13.06.2017
Die Bundespolizei ist hat zwei Leipziger festgenommen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Bundespolizei hat am Montag zwei Männer in Leipzig festgenommen. Beide waren in den Wohnungen von Bekannten untergetaucht Wie die Beamten mitteilten, lagen gegen einen 24-Jährigen gleich drei Haftbefehle vor. Verurteilt war er wegen des Erschleichens von Leistungen und des Erwerbs beziehungsweise des Umgangs mit explosiven Stoffen. Da der Mann die verhängte Strafe von 2081 Euro nicht bezahlt hatte, war gegen ihn eine Ersatzfreiheitsstrafe von 146 Tagen verhängt worden.

Gegen einen 25-Jährigen war ebenfalls eine Ersatzfreiheitsstrafe, in diesem Fall von 109 Tagen, verfügt worden. Er war ursprünglich wegen des Erschleichens von Leistungen zu einer Strafe von 1742,50 Euro verurteilt worden.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erneuter Schlag gegen die Drogenszene im Umfeld von Hauptbahnhof und Schwanenteich in Leipzig: Am Dienstag durchkämmte ein Großaufgebot der Polizei das Areal.

13.06.2017

Schon mehrfach ist der kleine Zeitungs- und Tabakwarenladen in Leipzig-Gohlis überfallen worden. In der Nacht zu Dienstag schnappte die Polizei drei Räuber, die zuvor auf den Kioskbesitzer eingeschlagen hatten.

13.06.2017

Ein 48-jähriger Leipziger hat laut Staatsanwaltschaft zwischen 2011 und 2016 mehrere Kinder sexuell missbraucht. Zum Prozessauftakt im Leipziger Landgericht warf Anklagevertreterin Jana Kalex dem Beschuldigten Karsten S. 84 Fälle vor.

12.06.2017
Anzeige