Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Bundespolizei wirbt in Leipzig mit „Speed-Dating“ um Nachwuchs
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Bundespolizei wirbt in Leipzig mit „Speed-Dating“ um Nachwuchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 03.11.2015
Archivfoto Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden/Leipzig

Mit einer „Speed-Dating-Aktion“ wirbt die Bundespolizei in 20 Städten bundesweit um Nachwuchs. Vom 5. bis zum 7. November haben potenzielle Bewerber die Möglichkeit, mit Einstellungsberatern ins Gespräch zu kommen, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte.

In der Leipziger Messe ist das „Speed-Dating“ am 6. und 7. November geplant. Dort können Interessierte Fragen zur Ausbildung und zum Studium sowie zur Bewerbung und zu Karrierechancen loswerden. Die Bundespolizei sucht nach eigenen Angaben für das Ausbildungsjahr 2016 rund 2000 Auszubildende für den mittleren und gehobenen Dienst.

Bewerberportal: www.komm-zur-bundespolizei.de

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine After-Wiesn-Party in München: Die Stimmung im Club ist auf dem Höhepunkt, der Pegel auch - dann kommt es zur Prügelei zwischen Schauspieler Heino Ferch und dem Ex-Fußballprofi Steve Rolleder, der früher bei Lok Leipzig kickte. Nun ist das Urteil im Prozess um die Schläge gefallen.

02.11.2015

Ein offenbar nicht angeleinter Hund hat am Sonnabend eine Rentnerin angegriffen und ihr in den Hinterkopf gebissen. Die Frau musste in eine Klinik gebracht werden.

02.11.2015

Mit 2,6 Promille und unter Drogen hat ein Mann erst in einer Tankstelle für Unruhe gesorgt, dann einen Polizisten mit Reizgas angegriffen. Außerdem soll er die Beamten bespuckt und beleidigt haben.

02.11.2015
Anzeige