Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Bundespolizisten fangen Skorpion auf dem Leipziger Hauptbahnhof ein
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Bundespolizisten fangen Skorpion auf dem Leipziger Hauptbahnhof ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 19.07.2012
Die Bundespolizei hat am Donnerstag auf dem Leipziger Hauptbahnhof einen schwarzen Skorpion eingefangen. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Das Tier war auf dem Querbahnsteig zu einer Bäckerfiliale unterwegs. Reinigungskräfte stoppten den Ausflug des Skorpions, Bundespolizisten brachten ihn vorläufig in einem Pappkarton unter. Später sei er dem Veterinäramt Leipzig übergeben worden, teilte die Bundespolizei mit. Woher der Ausreißer stammt, war unbekannt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 22-jähriger Leipziger hat in der Nacht zu Mittwoch verhindert, dass sein Auto von zwei Dieben gestohlen werden konnte. Wie die Polizei mitteilte, wachte der junge Mann gegen 3 Uhr morgens durch Startversuche eines Wagens auf.

18.07.2012

Die Polizei hat am Dienstag die siebte sogenannte Komplexkontrolle im Leipziger Stadtgebiet vorgenommen. Wie die Behörde am Mittwoch mitteilte, ist dabei auch eine Person festgenommen worden, die per Haftbefehl gesucht wurde.

17.07.2015

Bei einem Motorradunfall sind am Dienstagabend zwei Menschen schwer verletzt worden. In Delitzsch in Nordsachsen war ein 51 Jahre alter Motorradfahrer auf einer Straße gestürzt und habe seinen 19 Jahre alten Beifahrer mitgerissen, teilte die Polizei am frühen Mittwochmorgen in Leipzig mit.

18.07.2012
Anzeige