Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Buntmetall aus Leipziger Firmen gestohlen – Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Buntmetall aus Leipziger Firmen gestohlen – Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

In der Nacht zum Dienstag ist ein Autofahrer vor Polizisten geflohen, als diese den Mann gegen 3.45 Uhr kontrollieren wollten. Kurz darauf fanden die Beamten das Fahrzeug unverschlossen an einer Tankstelle im Töpferweg in Leipzig-Sellerhausen.

Voriger Artikel
Mann schwer verletzt im Leipziger Osten gefunden – Täter stellt sich der Polizei
Nächster Artikel
Mehrere Personen schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen zu Unfällen in Leipzig

Buntmetall ist bei Dieben beliebt.

Quelle: dpa

Leipzig. Die drei Insassen waren zu Fuß in ein Feld geflüchtet.

Die Polizei konnte den Fahrer stellen und vorläufig festnehmen. Im Auto des polizeibekannten 29-Jährigen wurden große Mengen gestohlenes Kupferkabel gefunden. Woher das Buntmetall stammt, ist noch nicht bekannt.

Auch aus drei Leipziger Firmen ist in der vergangenen Woche Buntmetall gestohlen worden. Ein Mitarbeiter eines Unternehmens in der Schönauer Landstraße informierte am Montag die Polizei. Unbekannte hatten zunächst eine Eingangstür aufgehebelt, stiegen von dort auf das Dach und dann in die anderen Gebäude ein. Insgesamt wurden von 17 Kabeltrommeln, in der Firma ebenso wie auf einem Lagerplatz vor der Halle, Seile und Fahrdrähte aus Kupfer gestohlen. Sach- und Diebstahlschaden sind der Polizei noch nicht bekannt.

Zeugen, die Hinweise zu einem der Buntmetalldiebstähle geben können, melden sich bei der Polizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr