Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Buntmetalldiebe stehlen Grabplatten am Ostfriedhof und Kupferrohr von Leipziger Kirche

Buntmetalldiebe stehlen Grabplatten am Ostfriedhof und Kupferrohr von Leipziger Kirche

Buntmetalldiebe haben mehrere Kupfertafeln von Gräbern am Leipziger Ostfriedhof gestohlen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurden in der Nacht zum Mittwoch 15 teils verschraubte und einbetonierte Schilder aus den Grabmalen gerissen.

Voriger Artikel
Nach Mord am Bahnhof in Leipzig-Leutzsch: Polizei sucht Zeugen vom Leichen-Fundort
Nächster Artikel
Handtaschendiebe bestehlen Senioren in Leipzig-Paunsdorf – 83-Jährige wird verletzt

Buntmetalle wie Kupfer erfreuen sich ob der hohen Rohstoffpreise bei Dieben großer Beliebtheit.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Zehn Gedenktafeln wurden umgestoßen. Die Kripo geht davon aus, dass die Diebe ihre Beute mit einem Fahrzeug abtransportierten.

In einem weiteren Fall versuchte in der frühen Freitagnacht ein 52-Jähriger, ein Kupferfallrohr von der Russisch-Orthodoxen Kirche in Leipzig zu stehlen. Der Mann hatte die drei Meter lange Dachrinne bereits demontiert, als die Polizei den Mann gegen 3 Uhr auf frischer Tat ertappte.

Zeugen, die Hinweise zur Tat am Ostfriedhof geben können, werden gebeten, sich in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr