Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Cannabisanbau in Leipziger Kleingarten – Männer züchten Hanf vor der Laube
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Cannabisanbau in Leipziger Kleingarten – Männer züchten Hanf vor der Laube
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 15.07.2014
Cannabis-Pflanzen. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein Besucher des Kleingartenvereins an der Plautstraße entdeckte am Montagvormittag den bis zu 2,5 Meter hohen Hanf und meldete seinen Fund den Beamten. Die Ermittler besorgten sich nun einen Durchsuchungsbeschluss und sahen sich auch in der Laube um. Dort fanden sie den Angaben zufolge Tabletten, Bargeld sowie mehrere „betäubungsmittelverdächtige Substanzen“ und beschlagnahmten diese. Darunter hätten sich mehrere Tütchen mit vermutlich Crystal befunden. Die beiden Gärtner waren während der Polizeiaktion nicht vor Ort, gegen sie wird jetzt ermittelt.

Matthias Roth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Brandstifter haben die Feuerwehr in und um Leipzig auf Trab gehalten. Nach Angaben der Polizei wurden in der Nacht zum Dienstag im Stadtteil Connewitz gegen 3 Uhr zwei Autos angezündet und drei weitere beschädigt.

15.07.2014

Auf der Suche nach einem Fahrraddieb hat die Leipziger Polizei drei illegale Hanfplantagen ausgehoben. Auch mehrere Diebstähle wurden aufgeklärt, teilte die Behörde am Montag mit.

17.07.2015

Mit einem gebrochenen Finger endete für eine 44-jährige Leipzigerin das WM-Finale am frühen Montagmorgen. Unbekannte hatten die Frau und ihre Begleiter (48, 46 18 und 11 Jahre alt) gegen 4.15 Uhr in der Bornaischen Straße angehalten.

14.07.2014
Anzeige