Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Carport brennt in Hartmannsdorf nieder – Feuerwehr musste 70 Meter zum Einsatz fahren

Carport brennt in Hartmannsdorf nieder – Feuerwehr musste 70 Meter zum Einsatz fahren

Ein Carport ist in der Nacht zum Freitag im Leipziger Ortsteil Hartmannsdorf-Knautnaundorf in Flammen aufgegangen. Gegen 22.30 Uhr bemerkte der Eigentümer einen Lichtschein und stellte den Brand fest.

Voriger Artikel
Mit 3,66 Promille über die A9: Auto von 36-Jähriger kollidiert auf Abfahrt mit Kleinwagen
Nächster Artikel
Teenager in Leipzig überfallen: 23-Jähriger schlägt Opfer mit der Faust ins Gesicht
Quelle: Daniel Remler

Leipzig. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Hartmannsdorf, Knautnaundorf und Rehbach brachten den Brand schnell unter Kontrolle. Die Löschkräfte aus Hartmannsdorf mussten dabei lediglich 70 Meter Weg zurücklegen.

Die Ursache des Feuers ist noch unklar. Die Brandermittler haben am Freitag ihre Arbeit aufgenommen. Am Carport und der angrenzenden Garage entstand ein Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr