Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
City-Tunnel in Leipzig nach Brandalarm gesperrt

Bayerischer Bahnhof City-Tunnel in Leipzig nach Brandalarm gesperrt

Mit einem Großaufgebot rückte die Feuerwehr am Dienstagabend zum Bayerischen Bahnhof aus. Wegen eines Fehlalarms wurde der Leipziger City-Tunnel voll gesperrt. Es kam zu Behinderungen im S-Bahn-Verkehr.

Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot zur City-Tunnel-Station am Bayerischen Bahnhof aus.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Kurzzeitige Vollsperrung im City-Tunnel: Wegen eines Brandalarms rückte die Feuerwehr am Dienstagabend mit einem Großaufgebot zur Station am Bayerischen Bahnhof aus. Die Einsatzkräfte konnten nach kurzer Zeit Entwarnung geben. "Es handelte sich um einen Fehlalarm. Die Ursache dafür ist noch unklar", sagte ein Polizeisprecher gegenüber LVZ.de.

Nach Angaben aus dem Führungs- und Lagezentrum ging der Alarm um 18.57 Uhr ein. Die Station am Bayerischen Bahnhof wurde geräumt. Die Feuerwehr konnte aber keinen Brand feststellen. Im S-Bahn-Verkehr kam es durch die Sperrung zu Behinderungen und Verspätungen.

Erst am vergangenen Mittwoch hatte eine Taube den Verkehr im City-Tunnel für rund 20 Minuten lahmgelegt. Auch hier hatte ein Brandmelder in der Station am Bayerischen Bahnhof Alarm ausgelöst.

nöß

Bayerischer Bahnhof 51.329094 12.38127
Bayerischer Bahnhof
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr