Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Computer geht in Flammen auf – 16-Jähriger in Leipzig-Schkeuditz wird verletzt

Computer geht in Flammen auf – 16-Jähriger in Leipzig-Schkeuditz wird verletzt

Ein 16-Jähriger hat am Sonntagabend Brandverletzungen erlitten, nachdem sein Computer plötzlich in Flammen aufgegangen war. Wie die Polizei mitteilte, hatte der junge Mann noch versucht, das Feuer selbst zu löschen.

Voriger Artikel
Erneut Feuer in Leipziger Kleingartensparte – Polizei geht von Brandstiftung aus
Nächster Artikel
Diebe stehlen fünf Kilometer Kabel aus Firma in Leipzig-Holzhausen

(Symbolfoto)

Quelle: Tanja Tröger

Leipzig. Dabei breitete sich starker Rauch in der Wohnung im ersten Stock des Mehrfamilienhauses in der Halleschen Straße aus.

Die herbeigerufene Feuerwehr ließ das Gebäude und das Nachbarhaus vorsorglich evakuieren. Das Zimmer des 16-Jährigen stand in Flammen, konnte aber von den Rettungskräften schnell gelöscht werden. Das Feuer zog den Raum stark in Mitleidenschaft. Der junge Mann musste wegen seinen Verletzungen und dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die anschließenden Ermittlungen ergaben, dass ein technischer Defekt den Computerbrand ausgelöst hatte. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 6000 Euro.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr