Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Computer geht in Flammen auf – 16-Jähriger in Leipzig-Schkeuditz wird verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Computer geht in Flammen auf – 16-Jähriger in Leipzig-Schkeuditz wird verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 04.11.2013
(Symbolfoto) Quelle: Tanja Tröger
Anzeige
Leipzig

Dabei breitete sich starker Rauch in der Wohnung im ersten Stock des Mehrfamilienhauses in der Halleschen Straße aus.

Die herbeigerufene Feuerwehr ließ das Gebäude und das Nachbarhaus vorsorglich evakuieren. Das Zimmer des 16-Jährigen stand in Flammen, konnte aber von den Rettungskräften schnell gelöscht werden. Das Feuer zog den Raum stark in Mitleidenschaft. Der junge Mann musste wegen seinen Verletzungen und dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die anschließenden Ermittlungen ergaben, dass ein technischer Defekt den Computerbrand ausgelöst hatte. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 6000 Euro.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-2802883581001-LVZ] Leipzig. Im Leipziger Westen sind am Sonntagabend zwei Gartenlauben ausgebrannt. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Feuerwehr gegen 22 Uhr zum Kleingartenverein „Am Kanal“ im Stadtteil Burghausen-Rückmarsdorf gerufen, weil hier bereits eine der Lauben in Flammen stand.

04.11.2013

Ein 23-jähriger Mann ist in der Nacht zum Donnerstag von zwei Unbekannten in der Reudnitzer Martinstraße überfallen worden. Nach Angaben der Polizei vom Freitag sprachen die Täter ihr Opfer gegen 3 Uhr morgens an und baten ihn um eine Zigarette.

01.11.2013

Eine junge Frau ist in der Nacht zum Donnerstag im Lene-Voigt-Park ausgeraubt worden. Wie die Polizei am Freitag bekannt gab, nutzte der Täter einen pistolenähnlichen Gegenstand, um die Frau zu bedrohen.

01.11.2013
Anzeige