Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Crash auf Kreuzung in Leipzig-Wahren: Zwei siebenjährige Jungen leicht verletzt

Crash auf Kreuzung in Leipzig-Wahren: Zwei siebenjährige Jungen leicht verletzt

Am Dienstagmorgen sind im Leipziger Stadtteil Wahren zwei Jungen bei einem Unfall leicht verletzt worden. Wie die Polizeidirektion mitteilte, saßen die beiden Siebenjährigen im Auto einer 30-Jährigen, als der Wagen auf der Travniker Straße mit dem Fahrzeug eines 29-Jährigen kollidierte.

Voriger Artikel
Unbekannte greifen Jugendtreff in Markkleeberg an – Baumstamm landet in Fenster
Nächster Artikel
Arbeitsunfall in Leipzig-Schönefeld – 41-Jähriger wird von Baggerschaufel verletzt

Bei den Unfall in Leipzig-Wahren wurden zwei kleine Jungen verletzt.

Quelle: Tanja Tröger

Leipzig. Offenbar hatte die 30-jährige Autofahrerin eine rote Ampel missachtet, hieß es. Beide Fahrer sowie die Jungen mussten ambulant behandelt werden. Durch den Zusammenstoß wurde auch ein Verkehrszeichen beschädigt. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden mit mehr als 25.000 Euro. Die junge Frau muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs in Tateinheit mit fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr