Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Dachstuhlbrand: Feuer in der Max-Liebermann-Straße
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Dachstuhlbrand: Feuer in der Max-Liebermann-Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 30.03.2017
 In der Max-Liebermann-Straße ist am Mittwochabend gegen 23.20 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Quelle: Knofe
Anzeige
Leipzig

 In der Max-Liebermann-Straße ist am Mittwochabend gegen 23.20 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Wie die Rettungsleitstelle der Feuerwehr mitteilte, steht der offene Dachstuhl eines leerstehenden Gebäudes in Flammen.

Ein Löschzug ist im Einsatz, der Rettungsdienst ist zur Absicherung der Einsatzkräfte vor Ort. Nach bisherigem Stand kam keine Person zu Schaden. Da es sich um ein freistehendes Gebäude handelt, ist nicht zu befürchten, dass der Brand auf umliegende Gebäude übergreift, teilte die Feuerwehr mit. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind derzeit unklar.

the

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Mittwochmorgen hat in Grünau-Nord ein Balkon gebrannt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

29.03.2017

Ein Transporter-Fahrer ist am Mittwoch in Eutritzsch von der Straße abgekommen und auf einer Verkehrsinsel gelandet. Der Mann beging Unfallflucht; die Polizei sucht nun nach Zeugen.

29.03.2017

Ein Mann ist am Mittwoch über die Straßenbahngleise im Bereich Goerdelerring und Tröndlinring gelaufen. Er wurde von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt.

29.03.2017
Anzeige