Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dank aufmerksamer Anwohner: Leipziger Polizei schnappt Navi-Dieb in Reudnitz

Dank aufmerksamer Anwohner: Leipziger Polizei schnappt Navi-Dieb in Reudnitz

Nach dem Diebstahl eines Navigationsgerätes ist der mutmaßliche Täter am frühen Montagmorgen von der Polizei geschnappt worden. Wie die Behörde am Montag mitteilte, beobachtete ein Zeuge in der Crottendorfer Straße in Reudnitz-Thonberg, wie ein Unbekannter geparkte Autos untersuchte.

Voriger Artikel
Überfall im Leipziger Norden: Bewaffnete Täter geraten in Verkehrsunfall und flüchten zu Fuß
Nächster Artikel
Unfall mit Linienbus in Leipzig - Kleinkind fällt aus Kinderwagen und wird verletzt

Das hintere Dreiecksfenster des Fahrzeugs war eingeschlagen, das Navigationsgerät fanden die Beamten einige Meter weiter (Archivbild).

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. Dabei leuchtete er mit einer Taschenlampe ins Fahrzeuginnere.

Der Zeuge informierte die Polizei. Als sich ein Streifenwagen dem mutmaßlichen Täter näherte, entledigte sich dieser mehrerer Gegenstände. Dabei handelte es sich um ein Navigationsgerät samt Ladekabel. Nicht weit entfernt fanden die Beamten einen Pkw, bei dem eine Scheibe eingeschlagen war. Daraufhin wurde der 30-jährige Mann festgenommen.

Wie sich herausstellte, ist der mutmaßliche Täter bereits polizeibekannt. Die Ermittlungen laufen.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr