Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Das Limit lag beim zweiten Tresor
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Das Limit lag beim zweiten Tresor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:58 03.07.2015
In die Kletterhalle "No Limit" wurde eingebrochen (Archivbild) Quelle: Christian Modla
Anzeige
Leipzig

In der Nacht zum Donnerstag ist in die Kletterhalle „No Limit“ eingebrochen worden. Nach Angaben der Polizei war die Eingangstür aufgebrochen worden. Die Schränke und der Tresen im Empfangsbereich waren durchwühlt, ein Tresor aufgebrochen und das Fach einer Registrierkasse verschwunden. Es wurde Bargeld im mittleren dreistelligen Bereich gestohlen. Einen weiteren Tresor hatten die Diebe ebenfalls versucht aufzubrechen, hatten damit aber keinen Erfolg. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 26 Jähriger lädt drei Jugendliche zu sich nach Hause ein. Es sind berauschende Substanzen im Spiel, dann will der Gastgeber seine Gäste nicht gehen lassen und die Polizei kommt gleich zwei Mal.

04.07.2015

Mit Mund- und Rasierwasser übergossen und dann angezündet: Ein 66-Jähriger starb vergangenes Jahr in einem Leipziger Pflegeheim. Der mutmaßliche Täter räumte die Tat am Freitag ein.

03.07.2015

Mal eben bewaffnet einen Späti ausrauben? Zwei bis dahin völlig unbescholtene Azubis kamen im Oktober 2014 auf diese Idee, weil sie Geld brauchten. Womit sie nicht rechneten, war die erstaunliche Reaktion einer couragierten Frau.

Anzeige