Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dealer bietet Zivilpolizisten am Leipziger Schwanenteich Drogen an

Gerangel bei Festnahme Dealer bietet Zivilpolizisten am Leipziger Schwanenteich Drogen an

Pech für einen 19-jährigen Dealer: Ausgerechnet einem Zivilfahnder bot er im Bereich der Goethestraße Drogen an. Als der Polizist den Mann festnehmen wollte, kam es zur Rangelei.

Am Schwanenteich im Leipziger Zentrum hat ein Dealer am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr ausgerechnet einem Zivilfahnder der Polizei Drogen angeboten. (Symbolbild)

Quelle: Modla

Leipzig. Am Schwanenteich im Leipziger Zentrum hat ein Dealer am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr ausgerechnet einem Zivilfahnder der Polizei Drogen angeboten. Der Beamte gab sich dem 19-Jährigen daraufhin als Polizist zu erkennen und wollte ihn festnehmen.

Nach Angaben der Ordnungskräfte versuchte der Dealer zu flüchten und wurde von dem Zivilfahnder festgehalten. Es kam zur Rangelei: Der 19-Jährige wehrte sich mit Schlägen und Tritten und wollte den Polizisten würgen. Dieser konnte den Dealer aber überwältigen. Der 19-Jährige kam wegen Handels mit Betäubungsmitteln und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte in Haft. Der Beamte wurde leicht verletzt.

luc

Leipzig, Schwanenteich 51.341786 12.381858
Leipzig, Schwanenteich
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr