Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Defekter Geschirrspüler löst Wohnungsbrand in Dölitz-Dösen aus

Küche in Flammen Defekter Geschirrspüler löst Wohnungsbrand in Dölitz-Dösen aus

Als die Familie bemerkte, dass ihre Geschirrspülmaschine in Flammen stand, hatte der Brand bereits auf die Arbeitsplatte übergegriffen. Der Versuch, das Feuer selbst zu löschen, blieb erfolglos.

(Archivbild)

Quelle: lvz

Leipzig. Ein brennender Geschirrspüler hat am Mittwochabend einen Feuerwehreinsatz in Dölitz-Dösen ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, ging das Gerät einer Familie in einem Haus in der Giebnerstraße gegen 22.45 plötzlich in Flammen auf. Als die Bewohner auf den Brand aufmerksam wurden, hatte das Feuer bereits auf die Arbeitsplatte der Küche übergegriffen. Sie versuchten, den Spüler zu löschen, wodurch sich heftiger Rauch entwickelte.

Die alarmierte Feuerwehr konnte den Küchenbrand rasch löschen. Die Familie wurde wegen Rauchgasvergiftungen behandelt. Schwere Verletzungen erlitt nach Polizeiangaben niemand. Nach dem Einsatz konnten die Mieter in ihre Wohnung zurückkehren. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen bislang keine Angaben vor. chg

Giebnerstraße, Leipzig 51.292471 12.392187
Giebnerstraße, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr