Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Der Täter kam durch die Terrassentür - Einbruchserie in Leipzig-Lindenau

Der Täter kam durch die Terrassentür - Einbruchserie in Leipzig-Lindenau

Einbrecher haben sich am Montagabend Zugang zu mehreren Häusern in der Groitzscher Straße in Lindenau verschafft.

Während die Bewohner des ersten Hauses zwischen 16 Uhr und 19.30 Uhr nicht daheim waren, verschwand der Einbrecher mit einer Fotoausrüstung und einer Videokamera.

Voriger Artikel
Autos und Kinderwagen gehen in Flammen auf
Nächster Artikel
Fahrerin erleidet Zuckerschock und fährt Polizisten an

Der Einbrecher kam in allen Fällen durch die Terrassentür. (Foto gestellt)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. rsten Hauses zwischen 16 Uhr und 19.30 Uhr nicht daheim waren, verschwand der Einbrecher mit einer Fotoausrüstung und einer Videokamera. Der Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt, der Wert des Diebesgutes liegt im vierstelligen Bereich.Ebenfalls am Montag, im Zeitraum zwischen 7.15 Uhr bis 19.30 Uhr brach ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus in der gleichen Straße ein. Dabei verschwand er mit einem Laptop, einer Digitalkamera und mehr als Tausend Euro Bargeld. Wie im vorangegangenen Fall wird der Sachschaden durch den Einbruch auf etwa 500 Euro geschätzt.Auch im dritten Fall fanden die Bewohner, als sie gegen 19.30 Uhr nach Hause kamen, die Terrassentür ihres Einfamilienhauses in der Groitzscher Straße aufgehebelt. Es verschwanden zwei Spiegelreflexkameras, eine Digitalkamera sowie ein mobiles Navigationsgerät. Die endgültige Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr