Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Detektivin erwischt Diebinnen in der Leipziger Innenstadt – Schaulustige greifen nicht ein

Detektivin erwischt Diebinnen in der Leipziger Innenstadt – Schaulustige greifen nicht ein

Zwei Frauen haben am Freitagmittag in der Petersstraße versucht, Bekleidung im Wert von 550 Euro zu stehlen. Eine Detektivin beobachtete, wie die Damen mit der Kleidung in der Anprobe verschwanden, aber ohne die Sachen wieder heraus kamen.

Voriger Artikel
Zwei Wohnungsbrände in Leipzig durch Kerzen ausgelöst – 34-Jähriger schwer verletzt
Nächster Artikel
Versuchter Raub in Gohlis-Süd: Täter schlägt Opfer ins Gesicht

Zwei Frauen sind am Freitag in der Leipziger Innenstadt beim Kleider-Diebstahl erwischt worden.

Quelle: dpa

Leipzig. Sie stellte die 28- und 34-Jährige in der Nähe des Geschäfts, teilte die Polizei am Montag mit.

Doch die Frauen waren nicht bereit, die Bekleidung heraus zu geben. Sie setzten sich zur Wehr und verdrehten der Detektivin den Finger. Eine Traube von Schaulustigen bildete sich um die drei Damen und verfolgte das Treiben. Obwohl sich die Detektivin zu erkennen gab, wollte ihr niemand helfen. Ein weiterer Mitarbeiter des Geschäfts griff schließlich ein. Die zwei Diebinnen wurden der Polizei übergeben.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr