Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Dicke Rauchschwaden bei Wohnungsbrand in der Leipziger Südvorstadt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Dicke Rauchschwaden bei Wohnungsbrand in der Leipziger Südvorstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 04.04.2012
Anzeige

Dicke Rauchschwaden waren noch mehrere Kilometer entfernt sichtbar.

Verletzt wurde durch das Feuer niemand. Der Wohnungsinhaber sei während des Brandes nicht zu Hause gewesen. Die Räume sind nach Angaben der Feuerwehr nicht mehr bewohnbar. Die Ursache für die Flammen ist noch unklar.

mro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Jahr begann nicht gut für Leipzigs Kleingärtner. Seit Januar gingen doppelt so viele Lauben in Flammen auf wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres, elf Brandstiftungen registrierte die Polizei bereits bis Mitte März, ein Ende ist nicht in Sicht.

04.04.2012

[gallery:500-1546073118001-LVZ] Leipzig. Im Stadtteil Gohlis ist in der Nacht zum Mittwoch erneut eine Gartenlaube den Flammen zum Opfer gefallen. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Feuerwehr gegen 23.40 Uhr in die Anlage „Am Rietzschkestrand“ in der Max-Liebermann-Straße gerufen.

04.04.2012

Ein erst Ende März aus der Haft entlassener Mann ist in Leipzig in der Nacht zum Dienstag bei einem Diebstahl erwischt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, versuchten der 20-Jährige und ein Komplize Autoreifen von parkenden Fahrzeugen in Leipzig-Mockau zu stehlen.

03.04.2012
Anzeige