Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dieb attackiert Wachmann im Leipziger Paunsdorf Center mit Pfefferspray

Dieb attackiert Wachmann im Leipziger Paunsdorf Center mit Pfefferspray

Ein polizeibekannter Ladendieb hat am Samstagabend im Leipziger Paunsdorf Center einen Wachmann angegriffen und im Gesicht verletzt. Der 30-Jährige hatte gegen 18.30 Uhr versucht, Parfüm im Wert von 45 Euro zu stehlen, war dabei aber von dem Security-Mitarbeiter beobachtet worden.

Voriger Artikel
Mann dringt mit Messer in Leipziger Handy-Geschäft ein
Nächster Artikel
Pizzabote bei Verkehrsunfall im Leipziger Westen schwer verletzt

Im Paunsdorf Center konnte am Samstagabend ein Ladendieb überwältigt werden.

Quelle: Andreas Döring

Leipzig. Als der Ladendetektiv ihn ansprach und zur Herausgabe der Ware aufforderte, bedrohte ihn der Dieb und sprühte ihm Pfefferspray ins Gesicht. Anschließend versuchte der Mann zu flüchten, so die Polizei.

Herbeigerufene Wachleute konnten den polizeibekannten 30-Jährigen schließlich überwältigen und alarmierten die Beamten. Der angegriffene Security-Mitarbeiter wurde leicht verletzt, er erlitt Reizungen im Gesicht.

Laut Polizei ist der 30-Jährige bereits einschlägig vorbestraft und war erst vor kurzem aus der Haft entlassen worden. Er kam in Polizeigewahrsam und sollte noch am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt werden. Der Mann muss sich wegen räuberischen Diebstahls verantworten.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr