Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dieb bedroht in Leipzig-Leutzsch Ladendetektiv mit Schlagstock und flüchtet

Dieb bedroht in Leipzig-Leutzsch Ladendetektiv mit Schlagstock und flüchtet

Zwei Ladendiebe haben am Samstagabend Angestellte eines Supermarktes in Leipzig-Leutzsch angegriffen, einer der Täter flüchtete. Wie die Polizei am Montag mitteilte, betraten die Männer im Alter von 25 und 39 Jahren gegen 18 Uhr das Geschäft in der Georg-Schwarz-Straße.

Voriger Artikel
15 Straßenbahn-Wagen werden in Leipzig-Lausen mit Graffiti besprüht
Nächster Artikel
Vor dem Bus über die Straße – Zwölfjähriger wird bei Unfall in Leipzig-Eutritzsch verletzt

Szene gestellt

Quelle: dpa

Leipzig. In einer mitgebrachten Reisetasche ließen die Diebe Lebensmittel verschwinden. Dies beobachtete ein Ladendetektiv und stellte sie mit Hilfe eines weiteren Angestellten hinter dem Kassenbereich zur Rede.

Unter einem Vorwand gelang es dem 25-Jährigen, den Verkäufer vor die Tür zu locken. Hier bedrohte er den Mann und flüchtete mit dem Diebesgut. Der Ladendetektiv verfolgte den Täter, wurde von diesem aber mit einem Schlagstock bedroht, woraufhin er von dem Mann abließ.

Die Identität der beiden mutmaßlichen Täter konnte festgestellt werden. Der flüchtige 25-Jährige ist schon mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr