Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Dieb bleibt mit Arm in Drehtür hängen und lässt Beute fallen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Dieb bleibt mit Arm in Drehtür hängen und lässt Beute fallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 16.07.2015
Die Polizei bittet Zeugen nun um sachdienliche Hinweise auf die Täter. (Symbolbild) Quelle: Archiv
Anzeige
Leipzig

Hilfeschreie aus der Toilette und eine Drehtür als Hindernis: Am Mittwoch ist ein jugendliches Duo bei dem Versuch gescheitert, einer älteren Dame die Handtasche zu stehlen. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 18-jähriger Zeuge gegen 11.45 Uhr Hilferufe aus der Toilette eines Einkaufszentrums in der Lützner Straße vernommen.

Kurz darauf stürmten zwei Jugendliche an ihm vorbei und rannten Richtung Ausgang. Ihnen auf den Fersen war eine Frau, die gerade bestohlen wurde. Der 18-Jährige nahm kurzerhand die Verfolgung auf. Als die zwei Täter eine Drehtür passierten, blieb einer der beiden hängen und verletzte sich am Arm. Er ließ die Handtasche fallen und flüchtete gemeinsam mit dem zweiten Jugendlichen aus dem Gebäude in Leipzig-Grünau. Die ältere Dame erhielt ihr Eigentum zurück und informierte die Polizei.

Der erste Täter hatte kurze, dunkle Haare und war dunkelhäutig. Er trug ein weißes T-Shirt, einen braunen Pullover über dem linken Arm und eine kurze, dunkle Hose. Täter Nummer zwei hatte etwas längere, braune Haare und helle Haut. Er war mit einem grauen Pullover und einer langen, blauen Jeans bekleidet.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Südwest in der Ratzelstraße 222 oder telefonisch unter (0341) 94 600 zu melden.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte Täter haben in vergangenen Tagen ein Motorrad in Connewitz und ein Auto im Leipziger Zentrum gestohlen. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden mit 15.500 Euro.

16.07.2015

Eine 35-jährige Autofahrerin lenkte am Donnerstagmorgen ihren Pkw aus noch ungeklärter Ursache vor eine Straßenbahn. Aufgrund der Bergungsarbeiten mussten die Fahrbahnen auf dem Martin-Luther-Ring teilweise eingeschränkt werden.

16.07.2015

Beim Abbiegen von ihrem Grundstück hat eine Autofahrerin einen 11-Jährigen Radfahrer übersehen und ihn verletzt.

15.07.2015
Anzeige