Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Dieb bricht in Probstheida ein, während Bewohner zuhause sind
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Dieb bricht in Probstheida ein, während Bewohner zuhause sind
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 31.05.2010
Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Dort durchsuchte er alles und entwendete eine Münzsammlung sowie eine Stahlblechkassette mit diversen Papieren. Danach ging er in den Hausflur, wo er mehrere Schlüssel mitnahm und damit die Garage öffnete.

Schließlich flüchtete der Dieb mit dem silberfarbenen Mazda Kombi (Kennzeichen: L-HS 1942) in Richtung Holzhausen und beschädigte einen vor der Garage stehenden Wagen. Ein 67-Jähriger Hausbewohner bemerkte kurz nach 23 Uhr den Einbruch und verständigte die Polizei, die nun nach dem gestohlenen Auto fahndet.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein einschlägig bekannter Graffiti-Sprayer aus Leipzig ist in der Nacht zum Montag in Berlin ertappt und festgenommen worden. Der 32-Jährige wehrte sich dabei heftig und trat einem Polizisten gegen den Oberkörper.

31.05.2010

Durch einen Schuss ins Bein hat die Leipziger Polizei am frühen Samstagmorgen einen bewaffneten Einbrecher in Grünau überwältigt. Wie Sprecherin Birgit Höhn mitteilte, hatte sich der 19-Jährige gegen 4.22 Uhr in einem Laden in der Kiewer Straße verschanzt.

29.05.2010

Opfer eines Raubüberfalls ist ein 18-Jähriger am Donnerstag im Leipzig-Lindenau geworden. Wie die Polizei mitteilte, stieg der junge Mann gegen 13 Uhr am Straßenbahnhof Angerbrücke aus einer Tram der Linie 3. Direkt an der Bahn wurde er von vier Unbekannten angesprochen.

17.07.2015
Anzeige