Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dieb bricht in Probstheida ein, während Bewohner zuhause sind

Dieb bricht in Probstheida ein, während Bewohner zuhause sind

Ein dreister Dieb ist am Sonntagabend in ein Einfamilienhaus in der Russenstraße eingebrochen, während die Bewohner zuhause waren. Wie die Polizei mitteilte, stieg der Täter in der Zeit zwischen 21 und 23 Uhr über den Zaun des Grundstückes in Probstheida und gelangte durch eine Tür an der Rückseite in den Keller des Hauses.

Voriger Artikel
Leipziger Graffitisprayer in Berlin erwischt
Nächster Artikel
26-Jähriger erhält Fahrrad zurück, bevor er den Diebstahl bemerkt
Quelle: André Kempner

Leipzig. Dort durchsuchte er alles und entwendete eine Münzsammlung sowie eine Stahlblechkassette mit diversen Papieren. Danach ging er in den Hausflur, wo er mehrere Schlüssel mitnahm und damit die Garage öffnete.

Schließlich flüchtete der Dieb mit dem silberfarbenen Mazda Kombi (Kennzeichen: L-HS 1942) in Richtung Holzhausen und beschädigte einen vor der Garage stehenden Wagen. Ein 67-Jähriger Hausbewohner bemerkte kurz nach 23 Uhr den Einbruch und verständigte die Polizei, die nun nach dem gestohlenen Auto fahndet.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr