Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dieb entkommt trotz sofort gerufener Polizei

Scheibe eingeschlagen Dieb entkommt trotz sofort gerufener Polizei

Ein Zeuge beobachtete einen Unbekannten, der am Nikkischplatz im Leipziger Zentrum erst um einen abgestellten Wagen herumschlich und dann die Scheibe einschlug. Der Mann griff in den Wagen und stahl die darin liegenden Taschen.

Obwohl der Zeuge gleich die Polizei rief, konnte die den Täter nicht mehr stellen. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Obwohl ein Zeuge einen Mann dabei beobachtete, wie dieser die Scheibe eines Autos einschlug und einige Taschen daraus stahl, konnte die sofort gerufene Polizei den Täter nicht mehr stellen. Nach Angaben der Beamten, berichtete der Zeuge, dass der Unbekannte zunächst um ein Auto, das am Nikkischplatz im Leipziger Zentrum abgestellt war, geschlichen war, bevor er dann plötzlich die Scheibe einschlug.

In den Taschen, die der Dieb mitnahm, waren mehrere Bücher und ein Laptop. Außerdem stahl der Dieb eine Lampe und eine Fahrradtasche. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 1450 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr