Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Dieb klaut Gepäck an der Fernbushaltestelle in der Goethestraße
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Dieb klaut Gepäck an der Fernbushaltestelle in der Goethestraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 04.09.2017
Ein Unbekannter stahl das Gepäck einer Reisenden an der Fernbushaltestelle. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

An der Fernbushaltestelle in der Goethestraße hat erneut ein Dieb das Gepäck einer Reisenden gestohlen. Die Polizei teilte mit, dass sich am frühen Sonntagmorgen ein Unbekannter den Koffer und Rucksack einer 79-Jährigen griff. Die Frau stand dabei direkt neben ihren Taschen.

Der Dieb, der als schlank und als südländischer Typ in dunkler Kleidung beschrieben wird, flüchtete anschließend in Richtung Hauptbahnhof zum Bürgermeister-Müller-Park. In dem schwarzen Stoffkoffer mit rosa Punkten und den schwarzen Rucksack mit blauen Streifen befanden sich diverse persönliche Gegenstände, Schmuck und ein Fotoapparat. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls.

pad

Nachdem ein 54-Jähriger bei der Bank in der Westhalle des Hauptbahnhofs war, wurde er von einem Unbekannten überfallen. Der Räuber attackierte ihn mit Reizgas und stahl sein Portemonnaie. Der 54-Jährige wurde leicht verletzt.

04.09.2017

Am Wochenende haben mehrere Gruppen in Leipzig Wahlplakate verschiedener Parteien abgehängt oder beschädigt. In einigen Fällen konnte die Polizei die mutmaßlichen Täter stellen.

22.09.2017

Bei einem Unfall mit zwei Motorrädern sind in Leipzig drei Menschen schwer verletzt worden. Ein 53 Jahre alter Mann hielt am Sonntag mit seiner Maschine an einer gelben Ampel, das bemerkte der zweite Fahrer zu spät.

04.09.2017
Anzeige