Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Dieb klaut teures Mountainbike und verlässt grüßend das Haus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Dieb klaut teures Mountainbike und verlässt grüßend das Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:24 17.03.2017
Am Donnerstagabend hat ein Unbekannter ein Fahrrad im Wert von 1.300 Euro aus einem Keller in Leipzig-Gohlis entwendet. Nach dem Einbruch grüßte er eine Hausbewohnerin und verließ das Gebäude. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am Donnerstag gegen 22 Uhr hat ein Unbekannter eine Kellerbox in der Wiederritzscher Straße aufgebrochen und daraus ein teures Mountainbike entwendet. Wie die Polizei berichtet, grüßte er beim Verlassen des Hauses eine Hausbewohnerin, die daraufhin misstrauisch wurde. Als sie mit ihrem Mann im Keller nachsah, stellten die beiden fest, dass zwei Türen und die Kellerbox einer anderen Mieterin beschädigt waren. Es wurde ein hellblaues Mountainbike im Wert von 1.300 Euro entwendet.

Die Geschädigte informierte daraufhin die Polizei. Die Beamten des zuständigen Reviers haben die Ermittlungen aufgenommen. Diese sucht nun einen etwa 1,80 Meter großen Mann im Alter zwischen 30 und 35 Jahren. Nach Angaben der Behörden ist der Täter „südländischen Typs“ und hat kurze schwarze Haare. Zum Tatzeitpunkt trug er laut Polizei eine schwarze Jacke im „Bikerstyle“, eine schwarze Hose und schwarze Handschuhe.  

lis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit bis zu 115 Stundenkilometern durch die Baustelle: Viele Autofahrer fahren zu schnell durch Baustellen und gefährden Bauarbeiter. Die Polizeidirektion Leipzig ruft in einem dramatischen Appell zu rücksichtsvollerem Fahrverhalten auf.

17.03.2017

Weil ein Mann mit einem geöffneten Taschenmesser durch den Hauptbahnhof lief, wurde die Bundespolizei auf ihn aufmerksam. Es stellte sich heraus, dass der Mann mit Haftbefehl gesucht wurde.

16.03.2017

In der GutsMuthsstraße hat ein an einer Laterne angebundener Hund einen Mann gebissen, als dieser das Haus verließ. Der Mann musste die Wunde ärztlich versorgen lassen.

16.03.2017
Anzeige