Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Dieb lässt nach Einbruch Beute in Leipzig-Eutritzsch liegen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Dieb lässt nach Einbruch Beute in Leipzig-Eutritzsch liegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 19.09.2011
Ein Einbrecher in Leipzig hat auf der Flucht vor der Polizei seine Beute und sein Werkzeug liegen lassen. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Dort stahl er zahlreiche Zigarettenschachteln, hatte aber nicht lange Freude daran.

Die vom Wachdienst gerufene Polizei konnte wenig später sowohl das Diebesgut als auch das verwendete Brecheisen wenige Meter vom Krankenhaus entfernt sicherstellen. Der Einbrecher allerdings war verschwunden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Verkehrsunfall im Leipziger Stadtteil Plagwitz ist am Freitagabend ein neun Jahre altes Mädchen leicht verletzt worden. Wie die Polizei am gleichen Tag mitteilte, war ein 64-Jähriger Mann gegen 18.45 Uhr auf der Naumburger Straße in östlicher Richtung unterwegs.

16.09.2011

Kurz nach Mitternacht hat ein Unbekannter am Freitag eine leerstehende Baracke im Leipziger Stadtteil Reudnitz in Brand gesteckt. Wie die Polizei am gleichen Tag mitteilte, bemerkte ein Zeuge das Feuer in dem etwa 15 mal 15 Meter großen Gebäude an der Hoferstraße.

16.09.2011

Mit einem Ablenkungsmanöver haben zwei Männer am Donnerstag einen Taxifahrer in Leipziger Stadtteil Zentrum-Nord bestohlen. In einer Mitteilung der Polizei vom Freitag heißt es, gegen 10.30 Uhr wurde der 65-Jährige Taxifahrer am Nordplatz von einem Mann angesprochen.

16.09.2011
Anzeige