Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dieb plündert in Nordost zwei Wohnungen im gleichen Haus

Dieb plündert in Nordost zwei Wohnungen im gleichen Haus

Gleich in zwei Wohnungen im gleichen Haus ist ein Unbekannter am Mittwoch im Leipziger Nordosten eingedrungen. Er machte sich dabei die Abwesenheit der Mieter in dem Mehrfamilienhaus in der Schönefelder Allee zunutze.

Voriger Artikel
Wohnung in zweieinhalb Stunden ausgeräumt – Familienwagen als Fluchtauto
Nächster Artikel
Spielautomaten eines Cafés in der Eisenbahnstraße geknackt

Der Täter hebelte die Tür auf und verschaffte sich so Zugang zu der Wohnung.

Quelle: Andreas Döring

Leipzig. In die erste Wohnung gelangte der Täter auf bislang noch ungeklärte Weise, durchsuchte sie und entwendete einen Laptop, eine EC-Karte und Bargeld. Die Höhe des Gesamtschadens steht nach Angaben der Polizei vom Donnerstag noch nicht fest.

Um in die zweite Wohnung zu gelangen, hebelte der Dieb die Tür auf und stahl Computertechnik, einen Scanner, Schmuck und Uhren. Der Schaden beläuft sich hier auf rund 600 Euro.Ungeklärt ist noch, wie der Täter unbemerkt ins Haus kommen konnte. Die Polizei rät, Fremden im Haus ein gesundes Misstrauen entgegen zu bringen. Wenn jemand um Einlass bitte, sollte beobachtet werden, ob derjenige wirklich nur zum Briefkasten, ein Paket abgeben oder einen Zettel hinterlassen wolle.

ic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr